rhinox_news feed
Rhinox Arbeitsschutz GmbH
Rhinox Arbeitsschutz GmbH
Tag der Kindersicherheit!
Am 10.06. ist Tag der Kindersicherheit. Aber auf die Sicherheit unserer Kinder sollte nicht nur an diesem Tag gedacht werden, sondern immer und überall.

Ob im Haushalt durch Steckdosen, gefährliche elektrische Geräte oder Straßenverkehr auf dem Schulweg und Freizeit, sind Kinder immer wieder großen Gefahren ausgesetzt.

Gerade in der jetzigen Zeit, wo durch die Corona-Pandemie der Schulalltag wieder Einzug inne hält, sind Kinder im Straßenverkehr besonders gefährdet. Sie sind es nicht mehr so gewohnt den Schulweg zu gehen und auf heranfahrende Autos zu achten.

Wichtig sollte auch das Thema Produktsicherheit sein. Schauen Sie lieber zweimal hin und Informieren Sie sich über Spielzeuge und andere Alltagsgegenstände und deren Sicherheit.

Platzieren Sie gefährliche Dinge/Flüssigkeiten außerhalb der Reichweite von Kindern und schaffen Sie so ein sichereres Umfeld.
Rhinox Arbeitsschutz GmbH
Rhinox Arbeitsschutz GmbH
Welttag der Handhygiene

Die WHO hat diesen Tag 2009 das erste mal ins Leben gerufen und verfolgt dieselben Ziele wie der von derselben Organisation eingeführte Internationale Hände-Waschtag
Warum der 5. Mai?? Der „5.5.“wurde als Eselsbrücke gewählt, weil zweimal fünf Finger die menschlichen Hände symbolisieren, deren regelmäßiges und regelgerechtes Waschen zur Aufrechterhaltung von Wohlbefinden und Gesundheit erforderlich ist.
Aber nicht nur Hände Waschen, sondern auch danach mit geeigneten Produkten Pflegen.
Rhinox Arbeitsschutz GmbH
Rhinox Arbeitsschutz GmbH
Tag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz. Eine Gedenkminute für betroffene Arbeitnehmer.

100 000 Arbeitsunfälle, 8 550 Wegeunfälle und 91 tödliche Arbeitsunfälle gab es letztes Jahr allein schon im Bereich der BG BAU. Arbeitsschutz wird von manchen Beschäftigten belächelt, für nicht durchführbar gehalten oder als "Bonusleistung" gesehen. Dabei ist er ein Grundrecht. Arbeitgeber sind durch das Arbeitsschutzgesetz verpflichtet, für Gesundheit und Sicherheit der Beschäftigten am Arbeitsplatz zu sorgen!

Der Workers’ Memorial Day ist ein internationaler Tag des Gedenkens an Arbeitnehmer, die aufgrund von Arbeit getötet, beziehungsweise verletzt wurden oder erkrankt sind. Der Aktionstag wurde durch das International Labour Organisation (ILO) eingeführt, um sichere, gesunde und menschenwürdige Arbeit zu fördern. Er findet jedes Jahr am 28. April in zahlreichen Ländern statt.
Rhinox Arbeitsschutz GmbH
Rhinox Arbeitsschutz GmbH
Earth Hour 2021 – Wir sind dabei! Sie auch?

Am 27. März 2021 von 20:30 bis 21:30 Uhr ist wieder „Earth Hour“.
Laut WWF ist die Earth Hour 2021 besonders wichtig:
„Wenn es uns nicht gelingt, die Erderhitzung zu bremsen, drohen katastrophale Konsequenzen. Jede sechste Art könnte aussterben….Schon jetzt trifft die Klimakrise diejenigen besonders hart, die am wenigsten zur Erderhitzung beitragen.“
Lassen Sie uns mit der Teilnahme an der Earth Hour 2021 der Politik weltweit deutlich machen: Am Klimaschutz kommt keine Partei vorbei!
Übrigens hat der WWF auf seiner Homepage viele tolle Vorschläge, wie man sich während der Earth Hour auch ohne Licht eine schöne Zeit machen kann! Einfach mal inspirieren lassen und Licht ausschalten!
Rhinox Arbeitsschutz GmbH
Rhinox Arbeitsschutz GmbH
INFOPOINT!

Die dritte Infektionswelle rollt und bringt zusätzlich Mutationen mit, die ein exponentielles Steigen der Infektionszahlen zur Folge haben.
Für ein Stückchen mehr Sicherheit können die jetzt angebotenen kostenlosen Bürgertestungen helfen. Jeder Bürger kann sich ein Mal pro Woche kostenlos an einer entsprechenden Anlaufstelle auf das Virus testen lassen.
Für ein sichereres Miteinander können wir Ihnen nur empfehlen, diesen Service zu nutzen und auch Ihren Mitarbeitern das regelmäßige Testen ans Herz zu legen.

Quelle: Stadt Leverkusen: https://www.leverkusen.de/leben-in-lev/corona-info-leverkusen/kostenlose-schnelltests-fuer-buerger.php

Folgende Anlaufstellen stehen ab sofort oder in Kürze in Leverkusen zur Verfügung:

• Testzentrum "Lindner-Hotel" an der BayArena: https://corona-status-online.de/index.html
• Testzentrum "Luminaden" in der Fußgängerzone Wiesdorf: https://www.covid-testzentrum.de/leverkusen
• Ärztliches Testzentrum Dr. Klünsch: https://drkluensch.de
• Labor Synlab (voraussichtlich ab 17. März): https://www.synlab.de/lab/leverkusen
• Pinguin-Apotheke in Wiesdorf: https://www.pinguin-apotheke-lev.de/apotheke-rathausgalerie.aspx
• Sonnen-Apotheke in Küppersteg: https://www.sonnen-apotheke-lev.de
• Hubertus-Apotheke in Opladen: https://www.hubertusapo.de
• Falken Apotheke in Opladen: https://www.falken-apo-lev-app.de
• Markt-Apotheke in Wiesdorf: https://www.markt-apotheke-leverkusen-app.de

Zum Ablauf
Testwillige Bürger müssen zuvor mit den Teststellen/Apotheken Kontakt aufnehmen, um einen Termin zu vereinbaren.
Das Gesundheitsamt wird durch die Teststellen über die Anzahl der durchgeführten Testungen und alle positiven Schnelltests informiert. Fällt das Ergebnis des Schnelltests positiv aus, wird möglichst direkt vor Ort ein PCR-Test zur Überprüfung des Ergebnisses durchgeführt. Diejenigen, deren Ergebnis des Schnelltests positiv ausfällt, müssen sich laut geltender Quarantäneverordnung umgehend in häusliche Quarantäne begeben.
Sofern weitere Anbieter bezüglich des Angebots von kostenlosen Schnelltests auf das Gesundheitsamt zukommen, wird die Liste der Teststellen hier aktualisiert.
Rhinox Arbeitsschutz GmbH
Rhinox Arbeitsschutz GmbH
INFOPOINT!
Maske tragen, aber die richtige.

Immer mehr Menschen wollen sich in der Corona-Pandemie mit zertifizierten Atemschutzmasken, sogenannten FFP2-Masken, schützen. Gleichzeitig berichten die Medien regelmäßig über gefälschte und mangelhafte Masken.
Woran sich zertifizierter und damit sicherer Atemschutz grundsätzlich erkennen lässt, zeigt das Übersichtsplakat des IFA. Ergänzende Hinweise zu zertifizierten Masken und ihren Erkennungsmerkmalen gibt außerdem eine Liste häufiger Fragen und Antworten, die im Plakat verlinkt ist, oder hier unter diesem Link.

https://www.dguv.de/ifa/aktuell/faq-check-auf-geeignete-ffp2-atemschutzmasken/index.jsp

Quelle: DGUV, IFA